Samstag, 12. März 2016

12 von 12 im März

Es ist 12 von 12 Tag, und wie immer am zwölften jedes Monats zeigen viele Blogger, gesammelt bei "Draußen nur Kännchen", was sie an diesem Tag so alles gemacht haben.
 
Wir starten den Tag zu angemessener Zeit um kurz vor acht. Hier der noch halbfertige Frühstückstisch, es gibt Junk-Frühstück - Schokocornflakes.
 
 
Die Tochter schmückt sich sofort nach dem Frühstück, sie ist nämlich heute noch auf einem Kindergeburtstag eingeladen. Tja, was soll ich sagen? Sie liebt alles, was auch nur annähernd wiehern könnte.

 
Zunächst einmal braucht sie aber noch eine neue Mütze. Wir suchen gemeinsam Stoffe aus. Die Wahl fällt auf Pferde, wie überraschend.


Während ich nähe, stecken die Kinder Stecknadeln in Stoffstücke.
 
 
Irgendwann verzieht sich der Sohn in sein Zimmer, wo leider grad ein schwerer Straßenbahnunfall passiert ist.
 
 
Schuld ist dieser Dieb. Wer hat ihn gesehen? Kopfgeld ist ausgesetzt! Aber Obacht, der Typ scheint echt sportlich zu sein!
 

Wir müssen noch flott ein bisschen was einkaufen.


Auf dem Rückweg wollen die Kinder wieder nur den einen! Sind halt meine Kinder, ne?!


Die Tochter probt dann den Rest des Vormittages vorm Spiegel Partyoutfits.


Ich liefere die Tochter beim Geburtstag ab und treffe den Mann und den Sohn in der Stadt. Ach, wie ich es liebe, wenn die Kinder an solchen Kapellen anhalten...


Am späten Nachmittag hole ich gemeinsam mit dem Sohn die Tochter wieder vom Geburtstag ab. Partydeko!!!

 
Zu Hause übernehme ich das Kochen, der Mann steckt die Kinder in die Badewanne. Und gleich zum Essen werde ich mir mal ein schönes Waldhaus gönnen!
 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen