Sonntag, 18. Oktober 2015

Wochenende in Bildern 17./18. Oktober 2015

Samstagmorgen. Wir starten mit gut gelaunt über den Küchentisch galoppierenden Pferden!
 
 
Nach unserem wie immer eher schnellen Samstagsfrühstück räume ich die Küche auf, der Mann zeigt den Kindern auf Youtube Luftgitarrenwettbewerbe. Fragt nicht.

 
Der Sohn übt sich im Zahlen schreiben. So groß klappt das schon sehr gut, und er ist ja eines von den wenigen Kindern, das noch so richtig gar nichts konnte, als es in die Schule kam - das ist ja heutzutage echt die Ausnahme. Schwierig wird es nur, wenn es dann in klein auch so aussehen soll, aber dazu ein anderes Mal mehr...

 
Und man glaubt es nicht, aber: die Kinder spielen tatsächlich gemeinsam, länger als 2 Minuten, ohne zu streiten, zu kreischen, zu heulen! Sie haben nämlich ein gemeinsames Projekt: aus Papier wird eine Straße nebst anliegender Pferdelandschaft zusammengeklebt.


Wir machen uns auf den Weg nach draußen und starten Richtung Freiburger Stadtgarten. Die Tochter müht sich mit dem Mini-Puky-Roller ab. Bald gibt es einen großen Roller, der Geburtstag ist ja nicht mehr lang hin...
 
 
Butterbrezelpause!


Es ist echt schon ganz schön kalt hier in Freiburg. Die Tochter braucht eine Aufwärmpause.


Wieder daheim wird wieder mit der neuen Straße gespielt. Wir warten auf Besuch aus Norddeutschland, der heute noch eintreffen soll. Irgendwann kommt dann die Nachricht, dass wir uns doch am Restaurant treffen, wo wir noch essen gehen wollen.


Also, auf geht's! Manch einer muss aufgesammelt werden...


Und die entsprechende Kleidung haben wir jetzt auch an.


Endlich ist der lang erwartete Besuch eingetroffen! Ein Freund vom Mann mit seiner Frau und den beiden Kindern (12 und 15). Wir freuen uns alle, ich zumindest habe die lange nicht gesehen. Dann wird leckeres Essen bestellt. Ich esse Tofugeschnetzeltes mit Reis und Currysauce - oberlecker!


Sonntagmorgen. Der Mann hat Geburtstag! Die Kinder basteln noch fix ein "Für Ihre Akten"-Bild, hahaha...!
 

Dann frühstücken wir gemeinsam mit den Freunden. Die großen und die kleinen Kinder verstehen sich super, das ist so schön, alle sind zufrieden, wir müssen nicht ständig bespaßen und moderieren, die Kinder freuen sich.


Nach dem reichhaltigen Frühstück machen wir einen Verdauungsspaziergang, hoch auf den Schlossberg. Das Wetter ist gut, aber doch frisch: letztes Jahr waren wir am Geburtstag des Mannes bei 25°C im TShirt auf der Freiburger Mess! Na gut, typisches Oktoberwetter ist dann aber wohl eher so, wie heute.


Die schönen Farben des Herbstes.


Für den Nachmittag ist eine Fahrt mit der Schauinslandbahn auf den Freiburger Schauinsland geplant. Oben ist es nebelig. Auf der Fahrt macht es immer mal wieder den Eindruck, als ob die Stahlseile der Bahn im Nebel verschwinden, fast schon etwas unheimlich!


Oben an der Bergstation finden wir tatsächlich etwas "Schnee"...
 

...und ein paar Kühe im Nebel ;)


Auch oder gerade bei dem trüben Wetter ist das sehr schön hier oben! Lange bleiben wir aber dann nicht, wir haben noch einen Tisch für ein frühes gemeinsames Abendessen reserviert...


Kleiner Eindruck vom Restauranttisch mit Kastanien und Buntstiften ;)


Nach dem Essen verabschieden wir die Freunde - die Kinder sind richtig traurig. Aber wir hatten alle ein schönes Wochenende mit netten Leuten und einer guten Zeit für alle!

Dieses nette Wochenende geht dann rüber zu Susanne von Geborgen Wachsen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen