Montag, 5. Oktober 2015

Wochenende in Bildern 03./04. Oktober 2015

Unser Wochenende startet am Samstag ziemlich spät, die Kinder schlafen bis kurz nach acht, hurra!
 
Wir frühstücken, dann will der Mann die Kinder mit nach draußen nehmen und ich muss dringend ein paar Dinge hier im Haus erledigen. Vorher wird noch kurz auf dem iPad gedaddelt, irgendwas wichtiges über Ratten muss gegoogelt werden. Digital Natives eben.
 

Inhalieren müssen wir ja auch wieder, seufz.. Wobei ich das gute Gefühl habe, dass es sich dieses Mal ganz gut abfangen lässt, die Tochter hustet zwar, aber nicht ganz so schlimm. Das Inhaliergerät schaut mich an wie so ein Alien.
 
 
Als der Mann und die Kinder weg sind, finde ich beim aufräumen eine lustige Karte, höhöhö...

 
Zum Schluss schaffe ich es noch, ein bisschen Stoff zuzuschneiden. Ich will unbedingt mal wieder was für mich nähen, nur wann?!



Am Nachmittag sind die Kinder - praktischerweise beide - auf einem Kindergeburtstag eingeladen. Also, auf demselben meine ich. Eine Freundin der Tochter hat den Sohn mit eingeladen. Da sie selbst auch einen großen Bruder hat und auch noch ein paar andere Geschwisterkinder da sind, klappt das ganz gut und ich muss kaum eingreifen.

Die Feier findet bei tollem Wetter draußen an einer Hütte statt.




Was haben wir es doch schön hier in Freiburg!


Die Sonne scheint, es ist richtig warm, ein toller Herbsttag!


Die Kinder machen eine kleine Schatzsuche, verpackt in eine Geschichte, und müssen verschiedene Dinge im Wald finden.
 

 

Abends kommen wir alle dreckig und nach Feuer stinkend, aber zufrieden nach Hause. Der Mann kocht zu Metallica und ich stecke die Kinder in die Badewanne. Nach dem Essen fallen die beiden relativ schnell ins Bett. Ich raffe mich doch noch auf an die Nähmaschine, komme aber nicht weit.


Sonntag. Der Mann und der Sohn holen Brötchen. Ich bereite Sauerteig vor und decke den Frühstückstisch, die Tochter puzzelt am Küchentisch.


Danach putzen wir gemeinsam ein wenig die Bude und sortieren Sachen aus. Später mache ich die obligatorische, aber heute kleine Laufrunde. Ohne Dreisamfoto geht es hier auch nicht am Wochenende ;)


Der Nachmittag verläuft unspektakulär. Wir treffen uns bei bestem Wetter mit Freunden auf dem Spielplatz.
 

Die Mädels haben wieder irgendeinen wichtigen Auftrag ;)
 

Das Fahrrad fahren klappt jetzt richtig super. Die Tochter fährt auch alleine los, da hatte ich sie bisher immer noch angeschubst. Jetzt kann sie bald auf das nächstgrößere Fahrrad umsteigen, mal sehen, wann wir das in Angriff nehmen. Ein bisschen üben mit dem kleinen soll sie schon noch.
 

Der Herbst ist da, schönste Blätterfärbung, und wir machen uns auf den Heimweg.
 

Das war unser Wochenende in Bildern, etwas verspätet dieses Mal, aber trotzdem natürlich noch rüber zu Susanne von Geborgen Wachsen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen