Freitag, 12. Juni 2015

12 von 12 im Juni

12 von 12, und dieses Mal denke ich dran. Also dann los, mal sehen, was der Tag so bringt.
 
Es ist bestes Wetter, passend dazu trage ich meinen schönen Rock aus dem Probenähen für Mialuna und Flip Flops.
 
 
Wir schaffen es, das Haus einigermaßen zeitig zu verlassen. Dadurch habe ich heute definitiv Zeit für eine Sporteinheit. Auf zum Sportstudio!

 
Nach dem Sport gehe ich einkaufen und fahre in die Stadt, wo ich auch ein paar Dinge erledigen muss. Fix noch auf nen Kaffee...


Heute und die nächsten beiden Freitage gehen wir noch zum Schwimmkurs. Für die Zeit danach habe ich ein bisschen was neues an Wasserspielzeug mitgebracht.
 
 
Bei dem guten Wetter planen wir, mit den Kindern nach dem Kurs noch auf die Wiese nach draußen zu gehen. Da darf ein bisschen Picknick nicht fehlen. Es gibt heute Mango...
 
 
...und Wassermelone.


Im Schwimmbad angekommen stürzen sich die Kinder ins Wasser.
 

Gar nicht so leicht auf's Bild zu bekommen ;)
 
 
Die Tochter hat gerne ihre Pferdchen dabei. Die schwimmen dann laut (LAUT!) wiehernd durchs Wasser...

 
Picknick auf der Wiese. Es zieht sich zu, Gewitter war auch angesagt.

 
Wir müssen noch eine Runde durchs Rieselfeld drehen, da der Sohn gestern auf dem Spielplatz falsche Schuhe angezogen hat. Gleiches Modell wie seine, nur zwei Nummern kleiner. Aber nicht, dass ihm das mal aufgefallen wäre, seufz. Also gut. Als wir dort sind, fängt es richtig an zu schütten. Ich steige nur kurz aus, um die Schuhe zu tauschen und bin bis auf die Haut nass.


Wieder zu Hause, endlich. Die Kinder tun mir den Gefallen und spielen tatsächlich mal kurz friedlich. Kurz. Wäre ja sonst aber auch zu viel verlangt. Wir sind alle müde und kaputt.


Das waren meine 12 von 12 im Juni. Bei Caro von draußennurkännchen sind, wie immer, alle  Teilnehmer mit Blog gesammelt!







Kommentare:

  1. Mango, Melone und schwimmen, eine phantastische Kombination.
    (Den Regen blende ich mal kurz aus)
    Liebe Grüße aus der Pfalz!
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immerhin haben wir Mango, Melone und schwimmen ja vor dem Regen geschafft ;)) Liebe Grüße zurück in die Pfalz (wo das Wetter hoffentlich gut ist :))! Carola

      Löschen