Donnerstag, 5. Februar 2015

Partnerlookhöschen zum RUMStag

So, wie es scheint, habe ich grad einen kleinen Run, was das Nähen angeht. Eigentlich habe ich gar keine Zeit, aber ich quetsche immer hier und da noch was dazwischen, und das klappt dann so ganz gut. Auch, wenn sich manchmal alles gegen mich verschwört ;)

Heute war ICH mal wieder dran. Ich wollte mir schon lange eine Mama-Frida nähen. Ich mag Pumphosen. Die sind vielleicht nicht besonders elegant, aber das macht ja nix, habe ich doch unzählige Gelegenheiten, NICHT elegant auszusehen. Und ich brauchte eh was, was tauglich dazu ist, das Haus zu verlassen, aber trotzdem bequem sitzt - das vermisse ich zB jedes Mal beim Schwimmen, aber meine Zu-Hause-Rumgammel-Jogginghosen sind mir noch nicht mal dafür gut genug, die bleiben schön hier indoor.

Also habe ich mich für dunkel-olivgrünen Cord mit leichtem Elasthananteil entschieden. Verdeckte Taschen aus lila Baumwolle, beerenfarbene Bündchen - ein bisschen bunt soll es ja sein. Und die Tochter hat ja fast genau so eine Hose, yeah, Partnerlook!

Ich hatte erst Angst, dass das Pumpige an der Hose durch den Cordstoff nicht so gut fällt, aber dem ist nicht so. Die Hose sitzt gut, schön hüftig, nicht zu fest, nicht zu locker - hach, ich bin zufrieden.

Einzig Bilder von mir selber zu machen ist nach wie vor nicht mein Ding...



Doch, gut so, passt so, kann so bleiben, bin zufrieden. Für Spielplatz, Schwimmbadan-und abreise oder mal eben so raus, einkaufen etc. durchaus geeignet.

Und da heute ja RUMStag ist, lasse ich mich mal nicht lumpen und hänge mich da schön an...

Kommentare:

  1. Toll, sieht super aus! Ich glaube die werde ich mir auch machen. :-)
    LG
    Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Mach das mal und lass mich wissen, wie das Ergebnis geworden ist! Würde mich freuen :) GLG!

      Löschen