Sonntag, 23. November 2014

Just for me moments 47/2014

Wie man hier lesen konnte, stand die letzte Woche ziemlich im Zeichen des Sohn-Geburtstages, und es war nicht viel Zeit da, die ich bewusst für mich nutzen konnte.

Über die Feier berichte ich noch mal separat.

Ich selber war dran, als ich es tatsächlich ins Sportstudio geschafft habe, tata!



Am Sonntag morgen war ich noch eine Runde laufen. Dies hing unmittelbar mit einem weiteren just for me Moment zusammen. Der Mann und ich waren nämlich auf einer Geburtstagsfeier eines Mandanten von ihm eingeladen. Also kam am Samstagabend die Babysitterin, und wir konnten zu zweit losziehen. Die Feier war ... okay. Aber immerhin konnten wir ganz gut essen, was trinken und uns ein bisschen unterhalten. 



Ja, und dann habe ich mein Auto dort stehen gelassen und bin heute morgen losgejoggt, um es zu holen. Enttäuschenderweise waren das nur 4 km, ich habe dann mit ein paar Schlangenlinien noch die 5 km voll gemacht und bin nach Hause gefahren. Der Mann hatte ja schon gemutmaßt, dass das viiiiel weiter sein könnte und ich das NICHT SCHAFFE, so joggenderweise. Naha, das will ich doch aber meinen, du!

Zwischen den letzten Geburtstagseinkäufen habe ich es an einem Vormittag geschafft, eine kleine Kaffeepause einzulegen. 



Ja, und dann habe ich natürlich noch genäht, das schöne Geburtstags-Kroko-Shirt für den Sohn, welches ich schon gezeigt habe. Zum Glück waren meine Befürchtungen umsonst, er hat sich gefreut und das Shirt gerne angezogen. Puh. Also, hier kommt es noch mal:



... und alle anderen Just for me moments wie gewohnt bei Pia!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen