Freitag, 24. Oktober 2014

In love with Martha!

Hach, eigentlich müsste dieser Beitrag ja warten bis Montag, wenn es wieder an die just for me moments geht, aber nein, das kann ich jetzt nicht, und da ich gestern Abend sogar zu müde war, das Ganze zum RUMS rüberzuschicken, bekommt sie jetzt einen Extrabeitrag, meine erste Martha!

Im Grunde ist das jetzt erst das zweite Mal, dass ich es geschafft habe, etwas für mich zu nähen. Das Ebook "Martha" von Milchmonster liegt hier schon etwas länger, aber ich habe ja nie Zeit, Zeit, Zeit.....

Ich liebe Kleider in der Art, ich trage sowieso gerne schmale Hosen wie Treggings, enge Jeans oder Leggings und dann etwas längeres darüber. Dafür schien mir der Schnitt sehr gut geeignet. Den Stoff habe ich auch schon vor ein paar Wochen gekauft, es sollte etwas für die kommende Jahreszeit sein, somit habe ich mich für Wintersweat in zwei unterschiedlichen Beerentönen entschieden.

Gestern konnte ich dann endlich anfangen, und ich bin soooo begeistert von dem tollen Ebook! Es war einfach super zu nähen, super verständlich und ging eigentlich auch ganz fix.




(Und JA, ich posiere "sehr gerne" auf Fotos ;)) Das, aber auch nur DAS selbstverständlich ist der Grund, warum ich nicht Model geworden bin ;))) ).
 
Das Kleid sitzt super! Ich habe es noch um ca. 4 cm verlängert, die Länge ist jetzt genau richtig so. Eigentlich wollte ich zuerst den helleren Beerenton mit Petrol kombinieren, habe mich dann aber doch dagegen entschieden und dafür lieber petrolfarbene Ziernähte genäht.




Entgegen dem Ebook habe ich auch die Ärmelbündchen mit einem Zierstich (übrigens für meinen Geschmack den einzigen annehmbaren, den meine einfach Nähmaschine hat ;) ) gesäumt. Die Nahtzugabe der Tasche habe ich ebenfalls damit abgesteppt, das sieht man auf dem ersten Bild ganz gut.
 
Also Fazit: ich bin rundum begeistert! Jetzt muss ich mal nach weiteren schönen Wintersweats Ausschau halten, und dann werden sicher noch Marthas folgen!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen