Samstag, 23. August 2014

Es geht aufwärts!


Na endlich. Die Tochter ist auf dem Wege der Besserung.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde mir der Husten dann doch zu heftig. Im Grunde kennen wir uns ja aus, und bis zu einem gewissen Grad kann ich bei Husten auf einen Arztbesuch verzichten. So lange kein Fieber dazu kommt und es nicht zu schlimm wird. Fieber gab es zwar keines, aber ich hatte das Gefühl, dass das Inhalieren kaum anschlug. Also ab zur Kinderärztin. Das lief alles ganz schnell und problemlos. Die Tochter musste noch gleich in der Praxis inhalieren, dann wurde die Dosis Salbutamol und Atrovent neu angepasst. 

Eigentlich wollten wir am Mittwoch nach Osnabrück in den Zoo, daraus wurde nun nichts. Aber egal, das Wichtigste war, dass es der Kleinen schnell besser geht.

Nachdem sie Donnerstag und Freitag erstmal viel Schlaf nachgeholt hat, ist sie schon wieder richtig fit. Das Wetter ist heute auch nicht schlecht, jetzt hätte ich Lust, den Urlaub noch einmal von vorne zu beginnen! Aber gut, einiges haben wir ja doch schon unternommen.


Fischis im Freizeitpark Ostrittrum.


Große Zickleinliebe bei der Tochter.


Teddy rockt Use Akschen.


Waterfront Bremen. Wow. Als ich vor Jahren das letzte Mal da war, waren nur ein paar Läden besetzt. Jetzt ist der riesige Konsumtempel voll. Muss ich nicht immer haben.


Mit den Kindern den Kindergarten besichtigt, in dem ich als Kind war! Die Schaukel steht noch an derselben Stelle ;)


Ein paar schöne Dinge stehen noch auf dem Plan. Und die Nächte werden langsam besser. Was will man, äh, Mama mehr :)






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen